Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Roma sollen abgeschoben werden

Es ist der Alptraum jedes Menschen: Aus seiner gewohnten Umgebung rausgerissen und in ein fremdes Land abgeschoben zu werden. Genau das droht 49 Roma aus dem Kreis Paderborn, die in den Kosovo zurück sollen. Als Grund wird oft eine mangelnde Integration der Immigranten genannt, zum Beispiel wenn sie keinen Schulabschluss haben. Den zu schaffen ist aber für Viele schwer, so Martin Strätling, Leiter der Flüchtlingsberatungsstelle der Caritas Paderborn: