Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Rotor vom Pannen-Windrad wird abmontiert

Nach dem Windrad-Unfall in Borchen-Etteln soll am Freitag der Rotor abgebaut werden. Die zuständige Firma Enercon will mit den Arbeiten gegen 5.30 Uhr starten – das hängt allerdings auch vom Wetter ab, denn bei Windböen verzögert sich der Abbau.

Dann können die gut ein Dutzend Monteure nicht am Windrad arbeiten. Immerhin passiert der Vorgang in einer Höhe von knapp 150 Metern. Abgebaut werden muss die Narbe mitsamt der beschädigten Flügel sowie die Gondel des Windrads. Das funktioniert mithilfe eine Krans. Ob das Windrad danach nochmal aufgebaut wird, ist noch unklar. Um die Frage zu klären, warten alle Verantwortlichen noch auf ein Gutachten. Darin soll zu lesen sein, wie es um den Turm und das Fundament der Anlage steht. Bei dem Windrad-Unfall in Borchen-Etteln vor vier Wochen war der Rotor auch gegen den Mast geschlagen – deshalb wird unter anderem auch nach Haarrissen im Turm geschaut. Das Gutachten soll Anfang nächster Woche vorliegen.

Jeder vierte Junge im Hochstift geht zur Sprachtherapie
Etwa jeder vierte Junge im Hochstift braucht zu Schulbeginn eine Sprachtherapie. Das meldet die AOK NordWest. Laut der Krankenkasse könne das ein Hinweis sein, dass die Kinder heutzutage Expertenhilfe...
Gasleck in Hövelhof: 40 Bewohner müssen Häuser verlassen
Bei Tiefbauarbeiten hat am Nachmittag ein Bagger in Hövelhof erneut eine Gasleitung beschädigt. Etwa 15 Häuser in der Leostraße wurden sicherheitshalber geräumt – betroffen waren rund 40 Bewohner....
SCP startet Zweitligasaison in Kiel
Für den SC Paderborn beginnt die kommende Zweitligasaison mit einem Auswärtsspiel bei Holstein Kiel. Die Partie findet zwischen dem 19. und 21. September statt. Eine genaue Terminierung steht noch...
Überwachungsflüge über Wäldern im Hochstift
In den Wäldern im Hochstift besteht zurzeit eine erhebliche Brandgefahr. Zu dieser Einschätzung kommen die Regionalforstämter und der Deutsche Wetterdienst. Um mögliche Brände früh zu entdecken,...
Weihnachtsmarkt auf Schloss Fürstenberg abgesagt
Auch die ersten Weihnachtsmärkte fallen wegen Corona flach. Dieses Jahr wird es keinen Weihnachtsmarkt auf Schloss Fürstenberg bei Höxter geben. Der Veranstalter, die Porzellanmanufaktur, schreibt in...
Anklage nach blutigem Streit unter LKW-Fahrern in Steinheim
Nach dem blutigen Streit zwischen zwei LKW-Fahrern Anfang Mai in Steinheim hat die Staatsanwaltschaft Anklage erhoben. Das hat Radio Hochstift exklusiv erfahren. Von einer Tötungsabsicht gehen die...