Responsive image

on air: 

Stefani Josephs
---
---
Lokale Eilmeldung

B64 wegen Ölspur gesperrt: zwischen Stellberg und Bad Driburg-Herste, mindestens bis 13:30 Uhr, wahrscheinlich länger

Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Rübenbauern hoffen auf Nordzucker

Nach dem angekündigten Aus für die Zuckerfabrik in Warburg durch den Südzucker-Konzern ist das zur Abwechslung mal eine gute Nachricht: Der Konkurrent Nordzucker ist grundsätzlich bereit, für die betroffenen Landwirte zumindest ein Stück weit in die Bresche zu springen.

Südzucker will nach dem Aus der Fabrik in Warburg deutlich weniger Zucker verarbeiten. Der Konzern wird den Landwirten aus dem Kreis Höxter nur noch etwa die Hälfte dessen abkaufen, was sie bisher produziert haben. Jetzt könnte sich aber die Nordzucker AG vorstellen, Rüben von den heimischen Bauern anzukaufen. Sie würden dann in Nordstemmen bei Hildesheim verarbeitet, so der Landwirtschaftliche Kreisverband Höxter in einer Pressemitteilung.  Am 1. April ist eine Infoveranstaltung in Borgentreich-Großeneder geplant. Dort will die Nordzucker AG sich dazu äußern, welche Preise sie zahlt und was sie den Landwirten ansonsten für Bedingungen bieten kann.