Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Säure-Einsatz in Paderborn

Gut eine Woche nach der Säure-Attacke in Hövelhof gab es am Fretiagnachmittag in Paderborn wieder einen Säure-Einsatz. Eine Anwohnerin der Giersstraße hatte die Polizei alarmiert. Sie fühlte sich von ihrem Nachbarn bedroht. Während der Auseinandersetzung war plötzlich eine Flasche mit der Aufschrift „Salzsäure“ aufgetaucht. Die Polizei nahm den offenbar geistig verwirrten Nachbarn mit  - der 38-jährige kam in die psychiatrische Klinik. Die Feuerwehr untersuchte die Flasche und stellte fest, dass es sich tatäschlich um Säure handelt. Verletzt wurde niemand.