Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Salzkotten: Hohe PFT-Werte nur in Privatbrunnen

Das öffentliche Trinkwasser in Salzkotten ist völlig in Ordnung. Das betont das Kreisgesundheitsamt Paderborn. Es stellt klar: Erhöhte Werte der giftigen Chemikalie PFT wurden nur in privaten Brunnen in den Ortsteilen Thüle und Verne gemessen. Der Brunnen mit dem höchsten PFT-Wert werde gar nicht mehr benutzt. Möglicherweise stammt die unter Krebsverdacht stehende Chemikalie von einer Altdeponie der Stadt Salzkotten.