Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Salzkottener Unternehmen produziert Gesichtsschilder für heimische Krankenhäuser

Unter dem Motto „Aus der Region – für die Region“ beliefert ein Unternehmen aus Salzkotten jetzt Kliniken und Gesundheitseinrichtungen mit sogenannten Gesichtsschildern. Zusammen mit Wissenschaftlern der Uni Paderborn hat die Firma Condor MedTec tausende der Schutze drucken lassen.

Der Bedarf von Einrichtungen aus dem Hochstift und der Region zeigt: Die Medizintechnik-Initiative hat mit ihrer kostenlosen Aktion anscheinend ins Schwarze getroffen. Neben dem Paderborner Brüderkrankenhaus erhalten zum Beispiel auch die Johanniter und die Caritas in Paderborn hunderte der Gesichtsschilder aus dem 3D-Drucker.

Weitere Anfragen liegen bereits beim Unternehmen vor. Laut der Salzkottener Firma erfüllt das Schutzschild, das zusätzlich zu einer normalen Maske getragen wird, alle hygienischen und medizinischen Anforderungen eines Krankenhauses. Weil es desinfiziert werden kann, ist es kein Einweg-Produkt.

Haftbefehl nach Messerattacke in Delbrück
Im Fall der Messerattacke in Delbrück in der vergangenen Woche hat ein Richter Haftbefehl gegen den mutmaßlichen Täter erlassen. Der 20-Jährige ist allerdings vorerst weiter auf freiem Fuß. Gegen...
Ausbildungen per App in den Kreisen Paderborn und Höxter
Mit der App „Azubi-Welt“ sollen Ausbildungssuchende in OWL digital einen Job finden. Auch für die Kreise Paderborn und Höxter ist ein großer Teil der nicht besetzten Stellen in der App zu...
26% weniger Straftaten seit Corona-Ausbruch im Kreis Paderborn
Landesweit ist die Zahl der Straftaten seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie deutlich rückläufig – und auch im Kreis Paderborn ist dieser Trend zu erkennen. Die Paderborner Polizei hat die Zahlen von...
Sachbeschädigung in der Wewelsburg bei Büren
Wer hat Ausstellungsstücke in der Wewelsburg besudelt? Die Polizei ermittelt jetzt wegen Sachbeschädigung im Bürener Kreismuseum. Am Sonntag verteilte jemand offenbar eine tropfende, ölige Flüssigkeit...
Säcke mit Schlamm illegal in Nieheim entsorgt
Dutzende Plastiksäcke mit Schlamm beschäftigten aktuell die Polizei im Kreis Höxter. Sie wurden offenbar illegal entsorgt und an zwei Stellen in Nieheim gefunden. Der Inhalt: Insgesamt rund vier...
Autokorso gegen Atommüll-Lager in Beverungen-Würgassen
Der Verein „Atomfreies 3-Ländereck“ plant einen Autokorso gegen das geplante Zwischenlager in Beverungen-Würgassen. Am Mittwoch, 15.07.2020, um 15 Uhr soll sich kurz nach nach der Eröffnung der...