Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Sauna-Club ist pleite

Der Sauna-Club Harem in Bad Lippspringe ist pleite. Gestern Vormittag haben die Mitarbeiter ihre Kündigung bekommen. Außerdem wurde das gesamte Areal durchsucht. Polizei und Staatsanwaltschaft haben die Räume des Bordells genau unter die Lupe genommen. Sie hatten einen Durchsuchungsbeschluss, weil die Staatsanwaltschaft Paderborn gegen mehrere Personen des Harems ermittelt. Es geht um den Verdacht der Insolvenzverschleppung. Angeblich sind bereits am Wochenende Prostituierte aus ihren Räumen in dem Haus ausgezogen. Die etwa 20 Mitarbeiter sollen schon länger keinen Lohn mehr bekommen haben. Das Areal am Strothebach in Bad Lippspringe ist 7000 Quadratmeter groß. Das Harem hatte bereits vor knapp einem Jahr schließen müssen – damals waren nicht eingehaltene Brandschutzauflagen der Grund.