Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

SC Paderborn holt einen Punkt bei den Löwen

Der SC Paderborn 07 blieb in der zweiten Fussball-Bundesliga auch im achten Spiel in Folge ohne Niederlage. Beim TSV 1860 München erkämpfte sich der SCP ein verdientes 1:1-Unentschieden. Die Löwen gingen durch einen irreguläres Handtor von Kevin Volland in der 38. Minute in Führung. Paderborn spielte nach dem Wechsel deutlich besser, erarbeitete sich mehrere Chancen und wurde schließlich in der 83. Minute belohnt. Vor 15.100 Zuschauern in der Münchner Allianz-Arena traf Florian Mohr zum 1:1 für das Team von Roger Schmidt.