Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

SC Paderborn holt zweiten Auswärtssieg

Der SC Paderborn verabschiedet sich mit einem wichtigen Erfolgserlebnis in die Winterpause. Beim TSV 1860 München gewann der Fußball-Zweitligist mit 1:0 und holte den zweiten Auswärtssieg dieser Saison. Vor rund 15 000 Zuschauern in der Münchner Allianz-Arena spielte Paderborn engagiert und taktisch sehr diszipliniert. Den bisher zu Hause ungeschlagenen Löwen fiel dagegen kaum etwas ein, ihre größte Chance konnte Paderborn Torwart Daniel Masuch entschärfen. Für die Entscheidung sorgte SCP-Stürmer Edmond Kapllani, der in der 22. Minute einen Handelfmeter verwandelte. Paderborn hat mit dem 50. Zweitliga-Sieg seiner Geschichte jetzt 21 Punkte und überwintert auf Tabellenrang zwölf mit fünf Punkten Vorsprung auf die Abstiegszone.