Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

SC Paderborn mit 1:1 gegen Magdeburg

Der SC Paderborn ist in seinem Heimspiel gegen den 1. FC Magdeburg nicht über ein 1:1 Unentschieden hinausgekommen. Nachdem Magdeburg in der 17. Minute durch einen Treffer von Chahed in Führung gegangen war, glich Beck nur vier Minuten später durch ein Eigentor wieder aus. Kurz vor Schluss hätte der SCP durch den Winterneuzugang Roope Riski in Führung gehen können, am Schluss stand aber ein gerechtes Unentschieden. Paderborn klettert durch die Punkteteilung zwar einen Platz nach oben auf Rang 13, ist durch den Heimsieg von Zwickau gegen Werder Bremen II aber auch nur noch drei Punkte von den Abstiegsrängen entfernt.