Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Schaulustige pilgern zum zerstörten Windrad

Der Windrad-Unfall in Borchen-Dörenhagen hat einen Katastrophen-Tourismus ausgelöst. Der Betreiber der Anlage sagte zu RH, seit gestern hätten sich hunderte Menschen die vom Unwetter zerstörten Rotorblätter angesehen. Einige würden die Absperrbänder herunterdrücken, um näher heranzukommen. Der Betreiber will die kaputten Teile möglichst schnell ersetzen. Er hält eine Materialermüdung für unwahrscheinlich und glaubt, dass es jede Anlage hätte treffen können.