Responsive image

on air: 

Fiona Keimeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Scherfederin verliert 2.100 Euro - Autofahrer gesucht

Das neue Jahr hat für eine Frau aus Warburg-Scherfede mit einem herben finanziellen Verlust begonnen. Die 43-Jährige trampte gestern als Anhalterin von Warburg nach Scherfede, wo sie einkaufen wollte. Ob sie ihre Tasche im Auto ihres freiwilligen Chauffeurs vergaß, im Laden liegen ließ, oder sie ihr gestohlen wurde ? ist unklar. Fakt ist: In der Tasche hatte die Scherfederin 2.100 Euro. Die Polizei sucht Zeugen - vor allem den Autofahrer, der die Frau von Warburg nach Scherfede mitnahm.