Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Schlafende Freunde in Auto eingeschlossen

Mit einem nicht alltäglichen Ausbruch hat die Paderborner Polizei heute am frühen Morgen zu tun gehabt. Ein Zeuge hatte ein Auto mit eingeschlagener Scheibe auf einem Parkplatz gemeldet. Tatsächlich war die Scheibe aber von innen zertrümmert worden. Die Geschichte konnte schnell aufgeklärt werden. Der 19-jährige Fahrer hatte seine betrunkenen und schlafenden Freunde im Wagen eingeschlossen und war in die Stadt gegangen. Als die beiden wach wurden und auf die Toilette mussten, wussten sie sich nicht anders zu helfen und traten die Scheibe ein.