Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Schlafstörungen statt ADHS

Das Aufmerksamkeits-Hyperaktivitäts-Syndrom ADHS wird bei Kindern häufig fälschlicherweise festgestellt – vermutet der Bad Lippspringer Schlafmediziner Wilfried Böhning. Der Experte glaubt, dass die häufiger werdenden Schulprobleme meist nicht durch ADHS, sondern durch Schlafstörungen ausgelöst werden. Sollte das so sein, bräuchten die Betroffenen keine Medikamente zur Therapie. Böhning will am Medizinischen Zentrum in Bad Lippspringe deshalb eine größere Untersuchung starten.