Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Schon wieder ein Last-Minute-Tor

...aber diesmal auf Seiten der Paderborner: Am fünften Spieltag gewinnt der SC Paderborn nach einem spannenden Match mit 2:1 gegen den SV Wehen-Wiesbaden. Beide Seiten hatten viele Chancen. Christian Strohdiek nutzte sie als erstes und köpfte in der 28. Minute ein. Der Ausgleich per Elfmeter fiel erst in der 75. Minute durch Ruprecht - nach einem Foul von Strohdiek! Sven Michel machte dann in der 90. Spielminute alles perfekt.