Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Schüco-Fertigungshalle in Paderborn soll im Juni fertig werden

EXKLUSIV Bewerbungsgespräche laufen, ein Produktionsstart ist anvisiert: Der Fenster- und Türenspezialist Schüco liegt mit seinem Bau in Paderborn im Zeitplan. Ende Juni soll die Produktionshalle an der Barkhauser Straße fertig sein. Das hat RH exklusiv erfahren.

Die Produktionshalle soll etwa 5.000 Quadratmeter groß werden. Für Bau und Maschinen nennt Schüco mehr als zehn Millionen Euro als Investitionssumme. Ab Herbst oder Winter dieses Jahres soll es dann in den Probebetrieb gehen, Anfang kommenden Jahres plant das Unternehmen mit Sitz in Bielefeld den Produktionsstart.

In Paderborn soll ein neues Produkt hergestellt werden: Große Fenster- und Türen-Anlagen sollen auf Maß angefertigt und als Fertigbausatz vertrieben werden. Gestartet wird mit etwa zehn Mitarbeitern, je nach Resonanz auf das neue Produkt könnte nach und nach bis auf 50 Mitarbeiter aufgestockt werden. Aktuell laufen die Bewerbungsgespräche.