Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Schüler angefahren

Ein 13-Jähriger ist bei einem Unfall in Delbrück-Westenholz schwer verletzt worden – und zwar vor den Augen seiner Freunde. Der Schüler gehörte zu einer Gruppe von insgesamt elf Kindern, die gestern Nachmittag eine Straße überqueren wollten. Während die anderen stehen blieben, betrat der 13-Jährige die Fahrbahn, wo er von einem Auto erfasst wurde. Der schwer verletzte Junge wurde noch vor Ort von einem Notarzt versorgt und kam anschließend ins Krankenhaus.