Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Schwarzmarkthandel blüht

Die Karten für den DFB-Pokalkracher gegen Bayern München sind noch nicht auf dem Markt – da blüht der Schwarzhandel schon. Auf der umstrittenen Internetplattform Viagogo werden aktuell 84 Karten für das Spiel des SC Paderborn in der Benteler Arena angeboten. Der Verein rät allen, die Finger davon zu lassen.

Der SCP distanziert sich explizit von solchen Angeboten. Die Fans laufen nämlich Gefahr, auf gefälschte Karten reinzufallen. Außerdem könnten die Tickets ungültig oder gesperrt sein. Wie Viagogo an die angeblichen Tickets für das DFB-Viertelfinal-Spiel Anfang Februar kommt, kann der Verein auch nur vermuten. Fest steht, dass die Internetplattform mit Sitplatzkarten wirbt in einem Block, wo es nur Stehplätze gibt. Stolze 216 Euro will Viagogo dafür haben – regulär sind in der Paderborner Benteler Arena zehn Euro für einen Stehplatz fällig. Wann die offiziellen Tickets für das Spiel des SC Paderborn gegen Bayern München verkauft werden, will der Verein in den nächsten Tagen bekanntgeben.