Responsive image

on air: 

Fiona Keimeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Schwere Unfälle zum Motorrad-Saisonstart

Vor allem am Samstag lockten die milden Temperaturen viele Biker wieder auf die Piste. (Archivfoto)

Kaum hat die Motorrad-Saison begonnen, hat es schon wieder schwere Unfälle gegeben. Bei Marsberg prallte ein 46-jähriger Paderborner gegen ein Schild und starb noch an der Unfallstelle. Zwischen Nieheim und Bad Driburg-Pömbsen prallte ein 28-jähriger durch einen Fahrfehler gegen einen abgestellten Anhänger. Der 28jährige kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Ein Fahrfehler ist offenbar auch für den schweren Unfall zwischen Altenbeken und Langeland verantwortlich. Da hat ein 60jähriger Motorradfahrer urplötzlich gewendet und dabei ein anderes Motorrad über den Haufen gefahren. Er selber wurde schwer, der andere 22-jährige Biker leicht verletzt. Die L 755 zwischen Langeland und Altenbeken war für mehr als eine Stunde lang gesperrt.