Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Schwerer Unfall auf der A44

Auf der A 44 bei Warburg ist ein junger Mann in der Nacht bei einem Unfall schwer verletzt worden. Der 21jährige war ungebremst auf einen Sattelzug aufgefahren. Sein Auto verkeilte sich nach dem Zusammenstoß zwischen LKW und Leitplanke und wurde 200 Meter weit mitgeschleift. Der Wagen wurde dabei komplett zerstört. Wegen des auslaufenden Öls und Benzins verwandelte sich die Autobahn auf der Länge von einem halben Kilometer in eine Rutschbahn. Die Autobahn war für mehr als vier Stunden teilweise gesperrt.