Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Schwerer Unfall: B1 war voll gesperrt

Die Bundesstraße B1 ist am Morgen nach einem Verkehrsunfall in Höhe Bad Lippspringe rund anderthalb Stunden voll gesperrt gewesen. Im Berufsverkehr entstanden lange Staus. Um kurz vor sieben geriet ein Autofahrer auf der nassen Strasse ins Schleudern und rutschte in den Gegenverkehr. Dort prallte er frontal mit einem Bulli zusammen. Der Unfallverursacher wurde im Auto eingeklemmt, er kam ins Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden dürfte sich auf weit über 20.000 Euro belaufen.