Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Schwerer Unfall in Lichtenau

In Lichtenau-Kleinenberg ist eine 6-Jährige am Morgen auf einem Zebrastreifen schwer verletzt worden. Eine 71-jährige Autofahrerin übersah die Erstklässlerin offenbar - das Mädchen wurde vom Außenspiegel erfasst und zu Boden geschleudert. Das Kind schlug auf den Bordstein auf. Ein Notarzt kümmerte sich am Unfallort um die 6-Jährige aus Lichtenau-Kleinernberg. Das Mädchen kam zunächst in ein Paderborner Krankenhaus - musste aber noch am Vormittag in eine Bielefelder Spezialklinik eingeliefert werden.