Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Schwerer Unfall in Paderborn

Bei einem Unfall in Paderborn sind am Samstagabend zwei Menschen teils lebensgefährlich verletzt worden. Ein Autofahrer hatte beim Abbiegen einen entgegenkommenden Kleinwagen übersehen. Der VW Up wurde gegen einen Ampelmasten geschleudert. Der 20-jährige Beifahrer aus Paderborn-Elsen wurde eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt. Der 36-Jährige Fahrer aus Büren-Brenken erlitt schwerste Verletzungen – beide waren nicht angeschnallt.