Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Schwerer Unfall in Willebadessen

Zwei Schwerverletzte und 20.000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Autounfalls in der Nähe von Willebadessen. Am Mittag prallten die Autos auf einer Kreuzung zwischen den Ortsteilen Engar und Löwen zusammen. Nach Angaben der Polizei übersah ein Autofahrer die Vorfahrt eines anderen Wagens. Beide Autos wurden durch die Wucht auf einen Acker geschleudert und erlitten Totalschaden. Sie mussten abgeschleppt werden. Die beiden Fahrer kamen ins Krankenhaus.