Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Schwimmunterricht steht auf der Kippe

In Paderborn steht das Projekt, jedem Grundschüler das Schwimmen beizubringen, teilweise auf der Kippe. Weil jeder vierte Grundschüler nicht schwimmen kann, wurden Schwimmassistenten als Unterstützung für die Lehrer finanziert. Doch die Stadt und der Verein „Pro Leistungssport“ können die Gelder dafür nicht mehr aufbringen. Lehrerin Sonja Delius hält die Helfer aber für absolut wichtig: