Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

SCP 0:0 gegen Würzburg

Der SC Paderborn 07 ist gegen die Würzburger Kickers nicht über ein torloses Unentschieden hinaus gekommen. Trainer Steffen Baumgart hatte seine Startformation gleich auf fünf Positionen verändert. Vor 6184 frierenden Zuschauern war Paderborn das klar bessere Team. Die Gäste aus Würzburg schafften gerade mal eine nennenswerte Torchance. Wenn es bei Paderborn gefährlich wurde, dann meistens durch Marlon Ritter. Als der in der 68. Minuten nach einem Dribbling gefoult wurde, blieb der fällige Elfmeterpfiff allerdings aus. Ritter sah zudem noch die fünfte gelbe Karte und ist damit für das Westfalenderby am kommenden Samstag bei Preußen Münster gesperrt.