Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

SCP: Co-Trainer müssen gehen

Der SC Paderborn verkleinert nach dem Abstieg in die dritte Liga sein Trainerteam. Die beiden Co-Trainer Asif Saric (Foto) und Kai-Peter Schmitz müssen Ende Juni gehen. Wie der Verein am Mittag mitteilte, sei dieser Schritt wegen der geringeren wirtschaftlichen Möglichkeiten in der dritten Liga nötig. Während Schmitz vor einem Jahr nach Paderborn kam, war Saric seit acht Jahren Co-Trainer beim SCP. Ex-Präsident Finke hatte den Bosnier noch vor wenigen Monaten als unkündbar bezeichnet.