Responsive image

on air: 

Fiona Keimeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

SCP: Einsatz von Güve und Holst fraglich

Vor dem Spiel bei der Reserve von Bayern München stehen beim SC Paderborn zwei Leistungsträger auf der Kippe. Trainer Pavel Dotchev bangt um seinen Top-Torschützen Sercan Güvenisik (13 Saisontreffer) und Abwehrchef Matthias Holst. Beide plagen sich im Trainingslager in Bad Wörrishofen mit einer starken Erkältung und haben einen Arzt aufgesucht. Ihr Einsatz am Sonntag ist fraglich. Für den momentan bärenstarken Sercan Güvenisik (vier Tore in den letzten drei Partien) könnte Dominick Kumbela auflaufen, bei einem Ausfall von Matthias Holst müsste die Abwehrkette rotieren: weil auch Toni Wachsmuth noch nicht wieder fit ist, könnte Sören Gonther von rechts außen auf die Innenverteidigerpostition rücken.  - Wie der SCP in München spielt, hören Sie am Sonntag ab 14 Uhr live bei Radio Hochstift.