Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

SCP-Fanprojekt zieht Bilanz

Im Paderborner Jugendhilfeausschuss wurde am Abend Bilanz für das erste Jahr des SCP-Fanprojekts gezogen. Die angestellten Sozialpädagogen sehen die Einrichtung als vollen Erfolg – laut Mitarbeiter Philipp Krüger ist das Projekt besonders als Schnittstelle zwischen den Fans und dem Fußballzweitligisten bei allen Seiten akzeptiert. Mehrmals pro Woche bieten die Sozialpädagogen Jugendlichen und jungen Erwachsenen Hilfe an – aktuell werden insbesondere Themen wie Alkohol und Gewalt thematisiert.