Responsive image

on air: 

Dania Tölle
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

SCP: Finke rechnet ab - Müller übernimmt

Rene Müller soll den SC Paderborn zum Klassenerhalt führen. Der 41-Jährige ist am Nachmittag als neuer Cheftrainer des Fußball-Zweitligisten vorgestellt worden. Und er hat sofort für einen Paukenschlag gesorgt. Müller holt mit sofortiger Wirkung Mahir Saglik in den Profikader zurück. Saglik war seit Mitte Dezember suspendiert und hat sich seitdem bei der U23 fit gehalten. Seine Begnadigung hat mit seinem Torinstinkt zu tun. Auf den setzt René Müller im Saison-Endspurt. Bis wann Müller das Traineramt übernimmt, dazu gibt es übrigens noch keine vertragliche Vereinbarung. Bei der Pressekonferenz am Nachmittag hat Präsident Finke ausführlich zur Trennung von Stefan Effenberg Stellung bezogen. In Bezug auf dessen ungültige Trainerlizenz sagte der Vereinsboss: „Ich habe gespürt, dass das Fass überläuft“. Die ständigen medialen Nebengeräusche rund um den Ex-Trainer haben Finke in Summe genauso zugesetzt wie der blutleere Auftritt der Mannschaft in Karlsruhe.