Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

SCP holt einen Punkt

Der SC Paderborn hat am Nachmittag unter den Augen von Ex-Präsident Wilfried Finke gegen Fortuna Köln ein 1:1 herausgeholt. Allerdings gelang erst in der Schlussphase der Ausgleich durch Zlatko Dedic. Die Gäste aus Köln hatten gerade in der ersten Halbzeit bessere Chancen und gingen mit 1:0 in die Kabine. Der SCP wurde erst zum Ende der ersten Halbzeit richtig wach. Nach der Pause zeigte der heimische Fußball-Drittligist vor erneut nur 3700 Zuschauern in der Benteler-Arena ein besseres Spiel. Die letzte Minute spielte der SCP in Überzahl: Kölns Christopher Theisen sah Gelb-Rot und musste den Platz verlassen.