Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

SCP in Würzburg

Foto: Symbolbild

In der ersten Partie nach der Länderspielpause will der SC Paderborn an seine bisher gezeigten Leistungen anknüpfen. Samstagnachmittag tritt der ungeschlagene Spitzenreiter beim Tabellenvierzehnten aus Würzburg an. SCP-Trainer Steffen Baumgart schätzt den Gegner stärker ein, als es der Tabellenplatz aussagt. Er kann in Würzburg fast alle Spieler einsetzen und will die erfolgreiche Mannschaft kaum verändern. Wir überträgen die Partie Samstag ab 14 Uhr live.