Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

SCP-Kapitalgesellschaft wird zur Geduldsprobe

Die Gründung einer Kapitalgesellschaft zieht sich beim SC Paderborn hin. Nach Radio Hochstift-Informationen liegen einige Zusagen von Investoren vor, der Verein ist aber aktuell weit von den ursprünglich anvisierten zehn Millionen Euro entfernt. Zurzeit stellt der SCP die Unterlagen für die Deutsche Fußball Liga zusammen, damit sie das Vorhaben prüfen kann. Die Gründung der KG sei sowieso rückwirkend zum ersten Juli 2018 vorgesehen, sagte SCP-Präsident Elmar Volkmann (Foto) zu Radio Hochstift.