Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

SCP kassiert Auftakt-Klatsche

Fußball-Zweitligist SC Paderborn hat bei der Saisonpremiere Lehrgeld gezahlt. Die Mannschaft verlor bei Mitaufsteiger Fortuna Düsseldorf mit 0:3, obwohl sie ordentlich spielte. Aber während der SCP vor dem Tor zu harmlos war, schaffte Fortuna in der ersten Halbzeit eine 100%ige Trefferquote. Bei den ersten beiden Toren durch Christ (15. Min) per Freistoß und Fink (20.) nach einem Konter machte SCP-Torwart Jensen eine unglückliche Figur, bevor er sich durch einige Paraden auszeichnete. Der dritte Treffer war ein abgefälschter Schuss. SCP-Neuzugang Nejmeddin Daghfous musste 20 Minuten nach seiner Einwechslung mit Gelb-Rot vom Platz. SC-Stürmer Frank Löning: