Responsive image

on air: 

Verena Hagemeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

SCP: "Kein Angebot für Bakalorz"

SC Paderborns Manager Michael Born dementiert einen Bericht der Fußball-Internetseite goal.com. Sie schreibt, dass der russische Erstligist Rubin Kasan noch in der Winterpause SCP-Kapitän Marvin Bakalorz verpflichten wolle. Angeblich soll der Verein 1,5 Millionen Euro Ablöse bieten.
Manager Born sagte dazu auf Radio Hochstift-Anfrage: "Uns liegt kein Angebot für Bakalorz vor und wir wollen ihn auch nicht abgeben."
Bakalorz hat beim SCP einen Vertrag bis Mitte 2017, der 26-jährige hat das Kapitänsamt vor der Saison vom nach England gewechselten Uwe Hünemeier übernommen.
Goal.com ist nach eigenen Angaben das größte internationale Fußball-Netzwerk der Welt.