Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

SCP mühsam ins Viertelfinale

Machte das 2:0-Siegtor: Sven Michel

Der SC Paderborn ist ins Viertelfinale des Westfalenpokals eingezogen. Am Abend gewannen die Paderborner beim FC Lennestadt aus der Westfalenliga mit 2:0. Die Gäste taten sich allerdings recht schwer – zur Halbzeit stand es noch 0:0. Die Tore schossen Dedic (62.) und Michel (69.).