Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

SCP muss zum Angstgegner

Die Zweitliga-Fußballer des SC Paderborn gehen mit einer guten Portion Selbstbewusstsein ins Auswärtsspiel bei Greuther Fürth. Mit dem ersten Heimsieg gegen Karlsruhe habe man laut Trainer Markus Gellhaus Zitat „den Bock umgestoßen“. Manager Michael Born erwartet in Franken eine ordentliche Fürther Mannschaft, die aber durchaus Probleme in der Rückwärtsbewegung hat. Anstoß in Fürth ist morgen um 17 Uhr 30 – Radio Hochstift überträgt wie immer live.