Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

SCP siegt in Chemnitz

Gelungener Start für den SC Paderborn 07 nach der Winterpause! Mit einem verdienten 2:0-Auswärtssieg beim Chemnitzer FC hat das Jahr gut begonnen. Chemnitz erwischte zwar einen guten Start und spielte munter mit, aber nach den Paderborner Treffern kam nicht mehr viel Gegenwehr. Christopher "Jimmy" Antwi-Adjej (Foto) sorgte mit einem sehenswerten Linkschuß für das 0:1 (31.). Nach der Pause war es dann Dennis Srbeny, der mit seinem 9. Saisontreffer für das 0:2 (56.)verantwortlich war. Vor 5300 Zuschauern konnte Steffen Baumgart noch durchwechseln. Neuzugang Tietz, Bertels und Collins kamen für Michel, Zolinski und Antwi-Adjej. Zumindest bis Montag ist Paderborn Tabellenführer, erst dann spielt der bisherige Spitzenreiter Magdeburg in Erfurt.