Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Lokale Eilmeldung

UPDATE: Die Sperrung der B64 bei Bad Driburg konnte soeben aufgehoben werden.

Nachrichten aus Paderborn und Höxter

SCP siegt zweistellig

Fußball-Drittligist SC Paderborn hat problemlos die nächste Runde im Westfalenpokal erreicht. Vor mehr als 1400 Zuschauern siegte der SCP beim Landesligisten TuS Viktoria Rietberg mit 15:0. Acht verschiedene Paderborner Spieler trafen in der Pokalpartie, fast die Hälfte der Tore erzielte Stürmer Koen van der Biezen (Bild) mit sieben Treffern. Im Viertelfinale trifft der SC Paderborn auf den Westfalenligisten SC Herford. Ein genaues Datum für diese Begegnung gibt es noch nicht.