Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

SCP startet zuhause gegen Bochum

Erst zuhause gegen Bochum, dann in Düsseldorf: So sieht das Auftaktprogramm für den SC Paderborn in der 2. Fußball-Bundesliga aus. Die DFL hat den Spielplan bekannt gegeben. Mit einem Heimspiel in die neue Saison zu starten, ist ja schon mal nicht schlecht. Auch Paderborns Manager Michael Born ist damit einverstanden, zumal so auch sicher sein sollte, dass es sofort voll wird in der Benteler-Arena.Am 5. Spieltag wird das Stadion garantiert ausverkauft sein, dann steht das Derby gegen Arminia Bielefeld an. Und während der Hinrunde gibt es noch einige weitere attraktive Heimspiele: Gegen Karlsruhe, St. Pauli, Braunschweig und 1860 München.Und einen weiteren Neuzugang hat der SC Paderborn auch bekannt gegeben. Aus der U23 von Borussia Dortmund wird Khaled Narey als Verstärkung für die rechte Außenbahn ausgeliehen.