Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

SCP stockt Kader auf

Fußball-Zweitligist SC Paderborn hat nach zwei Niederlagen zum Saisonstart doch noch mal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Und das sofort fünfmal. Bekanntester Neuzugang ist Edmond Kapllani vom FC Augsburg. Er wird ebenso ausgeliehen wie Jukka Reitala von der TSG Hoffenheim, Dragan Georgiev von Mainz 05 und Berkan Afsarli vom VfB Stuttgart. Selcuk Alibaz aus der Türkei hat einen Einjahresvertrag erhalten. Möglich wurden die Verpflichtungen durch externe SCP-Sponsoren. Paderborns Trainer Andre Schubert ist sicher, dass sich die Neuen schnell einleben: