Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

SCP torlos gegen Halle

Am 12. Spieltag der 3. Liga hat der SC Paderborn 07 erstmals Unentschieden gespielt und erstmals kein Gegentor kassiert. Das 0:0 gegen Halle hatte ansonsten kaum Höhepunkte zu bieten. Bei den nur 4647 Zuschauern war viel Langeweile angesagt, weil Torchancen Mangelware waren. Die beste davon hatten die Gäste, als Pfeffer in der 49. Minute nur die Latte traf. Kurz darauf vergab Sven Michel die größte Paderborner Chance, das war es dann aber auch schon. Am kommenden Samstag geht es für den SCP zum FSV Frankfurt.