Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

SCP: Tragische Niederlage gegen die SG

Christian Bickel

Der SC Paderborn hat seine Negativ-Serie auch gegen die SG Sonnenhof Großaspach nicht stoppen können. Die Paderborner Jungs verloren trotz eines frühen Treffers von Zolinski (3.) am Ende mit 1:2. Beide Tore der Gäste fielen per Foul-Elfmeter durch Röser (9.+40.) - ein Pfiff des Schiedsrichters war umstritten. Zusätzliche Tragik gab dem Spiel ein Foul an SCP-Spieler Christian Bickel in der 77. Minute, der nach dem Foul minutenlang bewusstlos auf dem Feld lag. Der Mannschaftsarzt des SC Paderborn sagte zu Radio Hochstift, Bickel habe bei dem Zweikampf seine Zunge verschluckt und konnte nicht atmen. Der Physiotherapeut konnte die lebensbedrohliche Situation lösen, indem er die Zunge wieder herausholen konnte. Christian Bickel musste daraufhin ins Krankenhaus. Weil Trainer Stefan Emmerling zu dem Zeitpunkt aber schon drei Mal gewechselt hatte, mussten die Paderborner zu zehnt weiter spielen.