Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

SCP und Fans einig

Der angedrohte Fanboykott beim SC Paderborn ist drei Tage vor dem Saisonstart abgewendet. Der Verein hat sich mit den kritischen Anhängern noch mal zusammengesetzt und den Streit beigelegt.
Knapp 100 Fans wollten in dieser Saison ja eigentlich kein einziges Heimspiel besuchen. Das sollte sozusagen die Bestrafung für die Preispolitik des Vereins sein. Die Fans hatten ja massiv kritisiert, dass die Kartenpreise beim SC Paderborn deutlich höher sind als in der letzten Zweitliga-Saison. Jetzt haben also beide Seiten doch Frieden geschlossen. Der Verein hat zugesagt: Wenn wir in der 2. Liga bleiben, werden in den kommenden zwei Spielzeiten die Preise nicht weiter erhöht. Außerdem soll es ab der nächsten Saison wieder günstigere Karten für Kinder und Rabatte beim Kauf einer Dauerkarte geben. Und es soll gemeinsame Aktionen mit der aktiven Fanszene geben. SCP-Manager Michael Born ist froh, dass der Boykott abgewendet ist. Die Mannschaft brauche die Unterstützung.

Bau der Paderbrücke am Fürstenweg geht voran
Auf der Baustelle am Fürstenweg in Paderborn tut sich etwas. Seit dem Nachmittag wurden die Betonbauteile als Fundament für die Paderbrücke gelegt. Dafür kam ein 500 Tonnen schwerer Kran zum Einsatz....
Polizei ermittelt mehrere Brandursachen vom Wochenende im Kreis Paderborn
Nach mehreren Bränden am Wochenende konnte die Polizei jetzt Ursachen ermitteln: In Lichtenau-Holtheim hatten am Sonntag zwei Garagen und ein Auto gebrannt. Grund dafür war nachglimmende Asche aus...
Nächster Bauabschnitt in Dörenhagen
Die Bauarbeiten an der Ortsdurchfahrt Borchen-Dörenhagen gehen in die nächste Phase. Heute startet der dritte Bauabschnitt. Deshalb wird bis Mitte September eine Sperrung zwischen dem Sumpweg und der...
'Nazis töten'-Wahlplakate bleiben in Paderborn hängen
‚Nazis töten‘ – mit diesem Slogan auf Wahlplakaten wirbt die Satirepartei Die Partei aktuell auch in Paderborn und sorgt damit für Diskussionen. Die Stadt Paderborn stellt aber klar: Entfernt werden...
Bombe in Paderborn entpuppt sich als ungefährlich
An der Wollmarktstraße in Paderborn ist heute Morgen eine Bombe gefunden worden. Zunächst wurde der Bereich zwischen dem Grünen und dem Frankfurter Weg gesperrt. Kurz danach stand fest: Die Bombe ist...
40-Jähriger unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung angeklagt
Ein 40-jähriger Mann aus Lippstadt steht heute vor dem Paderborner Landgericht und das, weil ihm unter anderem gefährliche Körperverletzung vorgeworfen wird. Die mutmaßlichen Taten des Lippstädters...