Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

SCP und Paderborn Baskets gewinnen!

Großer Jubel beim SC Paderborn: erst bekam die Stadiongesellschaft die neue Baugenehmigung für die Paragon Arena (siehe unten), dann holte der Fußball-Zweitligist seinen ersten Saisonsieg. Gegen den Aufstiegskandidaten Greuther Fürth gewann der SCP mit 1:0 - Benjamin Schüßler erzielte den entscheidenden Treffer in der 66. Minute per Kopf. Der Paderborner Sieg war vor 4600 Zuschauern verdient, obwohl die Gäste aus Franken vor allem in der ersten Hälfte zahlreiche gute Torchancen ausließen. In der 81. Minute feierte SCP Stürmer René Müller nach monatelanger Pause sein Comeback.

Auch die Paderborn Baskets haben ihr Heimspiel gewonnen und den dritten Saisonsieg eingefahren. 2900 Zuschauer waren aus dem Häuschen, als die Baskets gegen Göttingen in letzter Sekunde durch drei Freiwürfe von Jason Edwin aus einem 94:96-Rückstand noch einen 97:96 Sieg machten. Beste Paderborner Werfer waren Edwin mit 24 und einmal mehr Kapitän Tim Black mit 27 Punkten.