Responsive image

on air: 

Dania Tölle
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

SCP verliert Spitzenspiel und Tabellenführung

Der SC Paderborn hat die zweite Saisonniederlage in der dritten Liga kassiert. In einem hektischen Spitzenspiel beim 1. FC Union Berlin verlor der SCP mit 2:3 und gab die Tabellenführung an die Gastgeber ab. Der Spielverlauf war ärgerlich für Paderborn: die Gäste führten durch ein Eigentor von Berlins Göhlert (9.) und Fischer (66., Bild) mit 2:0 und waren 30 Minuten ein Mann mehr auf dem Platz - trotzdem gab der SCP die Partie vor 7500 Zuschauern unerklärlicherweise noch aus der Hand. Benyamina (74. + 86.) und Patschinski (82.) drehten das Spiel für die Eisernen. Ausführliche Stimmen zum Spiel hören Sie hier im Radio Hochstift Podcast.