Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

SCP verliert weiteres Testspiel

Der SC Paderborn hat auch das zweite Testspiel im österreichischen Trainingslager verloren. Gegen den Linzer ASK unterlag der Fußball-Zweitligist mit 1:4. Der SCP lag gegen das Team aus der zweithöchsten österreichischen Liga schon zur  Pause mit 0:3 zurück. Nach dem Wechsel erzielte Idir Ouali mit dem 1:3 in der 53. Minute den Ehrentreffer für Paderborn. Kurz vor Schluß stellte Linz den Endstand her.
SCP-Trainer Markus Gellhaus wechselte in dem Test zur Pause alle Feldspieler  komplett durch und probierte zwei verschiedene Mannschaften aus. Er fand den Paderborner Auftritt über weite Strecken enttäuschend. Gellhaus vermisste vor allem die Basistugenden wie zum Beispiel Zweikampfverhalten.
- Das erste Testspiel im Trainingslager hatte der SCP mit 1:3 gegen Mlada Boleslav aus Tschechien verloren.