Responsive image

on air: 

Sinah Donhauser
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

SCP will in Nürnberg punkten

Ein spektakuläres, aber enttäuschendes 4:4 gegen 1860 München im Hinterkopf – die formstarken Nürnberger vor der Brust. Den SC Paderborn erwartet morgen Abend ein schweres Auswärtsspiel beim Tabellensechsten der zweiten Fußball-Bundesliga. Nürnberg sei nicht einfach zu spielen, so SCP-Trainer Stefan Effenberg, seine Mannschaft müsse den Kampf annehmen. Kapitän Marvin Bakalorz kehrt nach seiner Sperre ins Team zurück. – Mit Radio Hochstift sind Sie morgen ab 18.30 Uhr live am Ball.