Responsive image
 
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Sea Air Aus in Paderborn

Für die Fluggesellschaft Sea Air hat es sich Flughafen Paderborn-Lippstadt erstmal ausgeflogen. Nach massiven Beschwerden von Kunden hat die Geschäftsführung des Airports das Reisebüro von Sea Air räumen lassen und die Kooperation mit dem slowenischen Unternehmen beendet. Sea Air sollte im April mit 15 wöchentlichen Flugverbindungen starten, die Resonanz war jedoch gering. Seit Anfang Juni ist keine Maschine von Sea Air mehr abgehoben.