Responsive image

on air: 

Fiona Keimeier
---
---
Nachrichten aus Paderborn und Höxter

Sechs Monate Bauarbeiten am Fürstenweg

Die Bauarbeiten am Paderborner Fürstenweg müssen nach dem Wasserrohrbruch auf sechs Monate verlängert werden. Ursprünglich waren nur vier Wochen vorgesehen. Nach der langen Sperrung soll es in dem Bereich danach nicht mehr zu Rohrbrüchen kommen. Wegen mehrerer Vorfälle war ohnehin geplant, die Rohre auszutauschen. Nach dem Rohrbruch vor knapp zwei Wochen war die Geduld der Planer aufgebraucht: Alle beteiligten Unternehmen sollen jetzt direkt mit der Komplett-Erneuerung der Rohre in diesem Bereich beginnen. Insgesamt sollen die Arbeiten knapp drei Millionen Euro kosten und nur für den Osterlauf unterbrochen werden.